MOTOR-SPORT-CLUB KAYL


 

GESCHICHTE

      (2012 - 2019)

 

 

2011 - Gründungsjahr des Vereins

 

Offiziell gegründet wurde der Verein am 17. Januar 2011. Die Gründungsmitglieder des Vereins ware allesam im Jahre 2010 für den Stock-Car-Club The Crazy‘s unter den Farben des Stock-Cars-Club Kayl an den Start gegangen. Auch im darauffolgenden Jahr war man für das gleiche Team am Start der Klasse bis 2000ccm. Dies gestaltete sich relativ erfolgreich für das junge Team. Belegte man im Jahre 2010 noch den 3. Platz in der Teamwertung, so konnte man sich schon im eigentlichen Gründungsjahr 2011 auf den 2.Rang der Klubwertung verbessern und hatte vor dem letzten Renntag noch gute Chancen auf den Meistertitel.

Ebenfalls in diesem Jahr gelang es mit dem Gewinn der „Coupe de Luxembourg“ in der Teamwertung der Klasse bis 2000ccm, einen ersten Titel herauszufahren.

Aufgrund von Unstimmigkeiten mit den Verantwortlichen des Stock-Cars-Club Kayl entschied man sich dann im Jahre 2012 als eigenständiger Verein in den Vereinsfarben Schwarz-Gelb an den Start zu gehen.

 

 Über all die Jahre wurde mit vollstem Einsatz an den Wochenenden und unter der Woche zielstrebig in der Vereinseigenen Teamhalle gearbeitet. Unzählige Stunden opferten die emsigen Piloten und Helfer des Teams immer mit dem Ziel den Verein weiter voranzubringen. Der Erfolg liess nicht auf sich warten so dass der Verein neben dem mehrfachen Gewinn der „Coupe de Luxembourg“ sich ebenfalls als 5fach konsekutiver Titelträger in die Geschichtsbücher der F.L.S.C. eintragen konnte in der Klasse bis 2000ccm. Man hat sich insgesamt auf die Teilnahme an der Klasse 2 konzentriert, trotzdem ist der Verein über die Jahre ebenfalls in der Klasse 1 am Start mit mehreren Piloten gewesen.

Hervorzuheben sei auch dass es dem motivierten Verein in einer relativ schwierigen Phase der Sportart gelungen ist Prominente hinter das Steuerrad eines Stock-Car-Wagens zu bekommen. Vorallem das Engagement von Joey Kelly im Jahre 2013 sorgte für viel Wirbel. Nicht zu schmälern sei jedoch auch die Teilnahme von Dan Spogen und Luc Biver im darauffolgenden Jahr beim hauseigenen Rennen. Mit viel Mühe und Arbeitseinsatz konnte man den begeisterten Gastfahrern tolles Material zur Verfügung stellen.

Nach den vielzähligen Erfolgen in den vergangenen Jahren ist man seitens des Teams aus der Minettemetropole Kayl für dieses Jahr wiederum begeistert um im Kampf um Punkte mitzumischen, auch wenn die Konkurrenz grösser geworden ist.

Man hofft auf tolle und vor allem faire Zweikämpfe und würde sich wünschen dass der Stock-Car-Sport insgesamt mit dem aktuellen Aufschwung in den kommenden Jahren aufrechterhalten  werden  kann.

 


 

GRÖSSTE ERFOLGE

 

Landesmeister Stock-Car-Klasse 2 (bis 2000ccm)

2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019

 

Pokalsieger Stock-Car-Klasse 2 (bis 2000ccm)

 

2014, 2015, 2016, 2017, 2019


 

ERFOLGREICHSTE FAHRER

 

94 - Gilbert DENELL

Aktiv: seit 2009

Landesmeister Stock-Car Klasse 2 (bis 2000ccm) 2016 & 2017

99 - Patric DETAILLE

Aktiv: seit 2006

Landesmeister Stock-Car Klasse 2 (bis 2000ccm) 2018

3.Platzierter Stock-Car Klasse 2 (bis 2000ccm) 2015

92 - Mike KRAUS

Aktiv: seit 2014

Vize-Landesmeister Stock-Car Klasse 2 (bis 2000ccm) 2019