Website Übersetzung

Faszination Stock-Car

 

... Herzlich Willkommen unter www.STOCK-CARS.lu ...

 

... der offiziellen Internetpräsenz der Fédération Luxembourgeoise du Stock-Car a.s.b.l.  

Vorläufiger Rennkalender 2022


Ansprache des Präsidenten

-Ausblick Saison 2022-

„Back to the roots“

 

Sehr geehrte Stock-Car Enthusiasten,

sehr geehrte Mitglieder und Unterstützer des Stock-Car Rennsports,

 

Zu allererst möchte ich allen ein frohes neues Jahr und eine gute Gesundheit für das kommende Jahr wünschen. Zusätzlich möchte ich allen mitteilen, dass die F.L.S.C. derzeit mit den Vorbereitungen der 2022er Meisterschaft beschäftigt ist und diese, soweit es die aktuelle Pandemie zulässt, auch mit 5 Renntagen stattfinden wird.

 

Auch wenn die Meisterschaften der Jahre 2020 und 2021 Corona bedingt leider nicht ausgetragen werden konnten, so bedeutet dies nicht, dass die F.L.S.C. untätig geblieben ist und die Zeit nicht sinnvoll genutzt hätte. Im letzten Jahr kam es zu größeren Umstrukturierungen innerhalb der F.L.S.C., womit die Basis für einige grundlegende Reformen gelegt werden konnte.

 

Was hat sich geändert und was wird sich ändern?

 

Zum einen wurde der Vorstand der F.L.S.C. auf 11 Mitglieder verkleinert, das Verbandsgericht und die technische Kontrolle wurden zu unabhängigen Kommissionen welche nicht weiter dem Vorstand der F.L.S.C. unterstehen. Dies alles wurde möglich durch eine komplette Überarbeitung und Neuverfassung der Statuten der F.L.S.C..

 

Überhaupt bleibt verwaltungstechnisch kein Stein auf dem anderen stehen. Alle Schriftstücke, ob Rennreglement, Formulare, Statuten oder sonstige Dokumente wurden oder werden komplett überarbeitet und neu verfasst. Die F.L.S.C. schafft sich eine neue Basis für mehr Gerechtigkeit und eine Vereinfachung der gesamten Prozeduren. 

Die größten Veränderungen betreffen dann auch die Fahrer und die Vereine. Die Renntage mit unzähligen Läufen mit zu wenig Mitstreitern gehören der Vergangenheit an. Das Motto lautet vielmehr „Back to the 90’s“, der Zeit in der der Stock-Car Rennsport alle Zuschauerrekorde gebrochen hat.

 

Weniger ist ab jetzt wieder mehr. Es wird nur noch in 3 Klassen gestartet:

 

   Klasse I    vollverstärkte Fahrzeuge bis 2.800cm3

   Klasse II    teilverstärkte Fahrzeuge bis 2.000cm3

   Einsteiger    wie Klasse II aber nur für Neueinsteiger im Stock-Car Rennsport

 

Es werden in Zukunft an einem Renntag insgesamt 8 Läufe statt der zuletzt 14 Läufe ausgetragen, wobei es 5 Läufe der Klasse I geben wird und 3 Läufe der Klasse II welche zusammen mit den Einsteigern im selben Lauf fahren. Auch soll es in Zukunft jedem Interessierten möglich sein mitfahren zu können. Individuelle Teilnahmen sind in Zukunft in allen Klassen möglich.

 

Ziel war es dem Zuschauer mehr actiongeladene Läufe zu bieten, mit mehr Teilnehmern bei gleichzeitiger Verkürzung der Wartezeiten. Die Renntage sollen flüssiger und in einem familienfreundlichen Zeitrahmen von 14:00 Uhr bis etwa 19:00 Uhr über die Bühne gebracht werden.

 

Vieles im neuen Rennreglement orientiert sich am Stand der 90er Jahre. Es gibt keine Vorstarts und keinen fliegenden Start mehr, bei roter Flagge verbleiben alle Fahrzeuge am jeweiligen Standort auf der Rennstrecke und noch viele andere Dinge.

 

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden bedanken, den Mitgliedern des Vorstands der F.L.S.C., den Delegierten der Vereine, den Mitgliedern des Verbandsgerichts und der technischen Kommission der F.L.S.C. und überhaupt allen Mitgliedern und Vereinen, welche diese Reformen mittragen und überhaupt erst ermöglicht haben.

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

Luc REULAND

Präsident

Fédération Luxembourgeoise du Stock-Car

 

 



NEWS

02.01.2022 ...

... Der vorläufige Rennkalender für die Saison 2022 ist unter folgendem Link einlesbar verfügbar ...


02.01.2022 ...

... Das offizielle Rennreglement für die Saison 2022 wird aktuell neu ausgearbeitet und dürfte voraussichtlich im Monat 02/2022 zur Verfügung stehen unter folgendem Link ...


29.07.2021 ...

... Aufgrund der COVID-19 Pandämie wurde seitens der F.L.S.C. im Verbund mit den angegliederten Vereinen die komplette Stock-Car-Meisterschaft 2021 ebenfalls annuliert. Zusätzliche Informationen können unter diesem Link eingelesen werden ...


23.06.2021 ...

... Im Verlauf der ausserordentlichen Generalversammlung der F.L.S.C. wurde ein neuer Vorstand gewählt. Einzelne Details können unter folgendem Link  oder in der Rubrik "Über die F.L.S.C." nachgelesen werden ...


23.06.2021 ...

... Im Verlauf der ausserordentlichen Generalversammlung der F.L.S.C. wurde mit dem "Murphys Racing Team" ein neugegründeter Stock-Car-Verein offiziell in die F.LS.C. aufgenommen. Zusätzliche Informationen über den neuen Verein erhalten Sie in Kürze unter folgendem Link ...


Die offiziellen Partner der F.L.S.C.